weather regenschauer
Magdeburg, Deutschland
  1. Startseite
  2. >
  3. Blaulicht
  4. >
  5. Schönebeck
  6. >
  7. Sprengstoff im Salzlandkreis: Versuchte Automatensprengung in Sachsendorf: Zeugen sehen nur "helle Limousine"

Sprengstoff im Salzlandkreis Versuchte Automatensprengung in Sachsendorf: Zeugen sehen nur "helle Limousine"

Zu einer versuchten Sprengung des Fahrkartenautomaten am Bahnhof in Sachsendorf, einem Ortsteil der Stadt Barby im Salzlandkreis, ist es am Mittwochabend gekommen.

Aktualisiert: 30.05.2024, 15:09
In Sachsendorf haben unbekannte Täter versucht, einen Fahrkartenautomaten am Bahnhof zu sprengen.
In Sachsendorf haben unbekannte Täter versucht, einen Fahrkartenautomaten am Bahnhof zu sprengen. Symbolfoto:dpa | Jan Woitas

Sachsendorf/DUR. - Am späten Mittwochabend ist es zu der versuchten Sprengung eines Fahrkartenautomaten am Bahnhof in Sachsendorf gekommen. Zeugen wurden gegen 23.03 Uhr durch einen lauten Knall auf die Tat aufmerksam, so die Polizei.

Sie bemerkten noch eine "helle Limousine", die sich vom Bahnhof entfernte, heißt es. Bei der Fahndung in der Nähe des Tatortes konnte das Fahrzeug laut Polizei allerdings nicht mehr gefunden werden.

Während der Spurensicherung am Automaten kam heraus, dass der oder die unbekannten Täter versucht hatten, den Bereich der Münzausgabe durch unbekannte Sprengmittel zu öffnen, heißt es weiter. Dies sei zwar nicht gelungen, der Automat wurde dennoch beschädigt.

Dass es sich dabei nicht um einen Kavalliersdelikt handelt, zeigen ähnliche Fälle aus Köthen und Coswig.

Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Weitere Zeugen werden gesucht. Diese bittet die Polizei, sich telefonisch unter der Nummer 03471/3790 zu melden.