1. Startseite
  2. >
  3. Blaulicht
  4. >
  5. Schönebeck
  6. >
  7. Unfall: Frau wird in Gommern von Auto erfasst

EIL

UnfallFrau wird in Gommern von Auto erfasst

In Gommern kam es am ersten Tag des neuen Jahres zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einer Fußgängerin. Die Frau erlitt dabei gravierende Verletzungen.

02.01.2024, 09:08
In Gommern musste eine Frau direkt am ersten Tag des neuen Jahres in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Sie prallte mit einem Auto zusammen.
In Gommern musste eine Frau direkt am ersten Tag des neuen Jahres in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Sie prallte mit einem Auto zusammen. Symbolbild: IMAGO / Maximilian Koch

Gommern/vs - Direkt am ersten Neujahrstag wurde eine Fußgängerin schwerverletzt in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht. Der Unfall ereignete sich am laut Polizei gegen 2.11 Uhr des 1. Januar 2024.

Nach Angaben der Beamten sprang hierbei eine 36-Jährige im Ortsteil Wahlitz auf die die Fahrbahn der Bundesstraße 184. Ein 51-jähriger Fahrzeugführer, der in Richtung Menz unterwegs war, versuchte noch auszuweichen, erfasste die Frau aber trotzdem. 

Der komplett nüchterne Fahrer blieb unverletzt, doch die Fußgängerin verwundete sich schwer. Sie musste mit einer Kopfverletzung und einer Fraktur des linken Beines in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden.