rettungshubschrauber im Einsatz

Schwer verletzt in Klinik geflogen: Autofahrer stößt im Vogtland mit Baum zusammen

Ein 61-Jähriger ist im sächsischen Eichigt mit seinem Auto von der Straße abgekommen und mit einem Baum zusammengestoßen. Der Mann wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

23.06.2022, 08:11
Ein 61-jähriger Autofahrer ist am Mittwochnachmittag in Eichigt (Sachsen) von der Straße abgekommen und mit einem Baum kollidiert.
Ein 61-jähriger Autofahrer ist am Mittwochnachmittag in Eichigt (Sachsen) von der Straße abgekommen und mit einem Baum kollidiert. Foto: dpa/Stefan Sauer/Symbol

Eichigt/dpa - Ein 61-jähriger Autofahrer ist am Mittwochnachmittag in Eichigt (Vogtlandkreis) von der Straße abgekommen und mit einem Baum kollidiert. Wie die Polizei mitteilte, habe der schwer verletzte Mann von Einsatzkräften der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geschnitten werden müssen. Dann sei er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen worden.

Wie ein Polizeisprecher am Donnerstagmorgen sagte, sei bisher unbekannt, weshalb der Mann von der Straße abkam. Der Grund für den Unfall werde derzeit ermittelt.