Zwei Personen verletzt

Schwerer Unfall in Großzöberitz - Transporter kippt nach Kollision auf die Seite

Am Ortseingang von Großzöberitz hat es am Donnerstagvormittag einen schweren Verkehrsunfall gegeben.

09.12.2021, 11:02 • Aktualisiert: 09.12.2021, 11:18
Der umgekippte Transporter und der VW an der Kreuzung.
Der umgekippte Transporter und der VW an der Kreuzung. Foto: Maul

Größzöberitz/MZ - Zwei Personen sind am Donnerstag gegen 10 Uhr bei einem schweren Verkehrsunfall an der Kreuzung Tannepölser Straße und Schmiedeweg am Ortseingang von Großzöberitz verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen war ein Vorfahrtfehler Ursache des Unfalls.

Die beiden Autos, ein VW und ein Isuzu-Transporter vom Landesbetrieb für Hochwasserschutz, wurden stark beschädigt. Der Transporter kippte durch die Wucht des Aufpralls auf die Seite.

Die Feuerwehren aus Zörbig und Großzöberitz waren im Einsatz. Für die Unfallaufnahme musste die Kreuzung und die Straße gesperrt werden.