Blaulicht

Polizei beendet Drogenfahrt in Staßfurt

Die Polizei hat in Staßfurt eine Autofahrt unter Drogeneinfluss beendet.

05.01.2022
Der Polizei in Staßfurt ging ein Autofahrer unter Drogen ins Netz.
Der Polizei in Staßfurt ging ein Autofahrer unter Drogen ins Netz. Symbolfoto: imago

Staßfurt (vs) - Im Rahmen der Streifentätigkeit stellten Beamte des Polizeirevier Salzlandkreis am späten Dienstagabend, 4. Januar, ein Auto fahrend fest. Die Polizisten kontrollierten Fahrer und Fahrzeug und bemerkten dabei die geröteten und glasigen Augen des Fahrzeugführers.

Obwohl durch diesen der kürzliche Konsum von Betäubungsmitteln verneint wurde, reagierte ein Drogenschnelltest positiv. Bei der anschließenden Durchsuchung der Person wurde ein Springmesser aufgefunden.

Dieses wurde zur weiteren strafrechtlichen Prüfung sichergestellt. Weiterhin erfolgte zur Beweissicherung eine freiwillige Blutprobenentnahme und dem Fahrer wurde die Weiterfahrt für 24 Stunden untersagt, so die Polizei in einer Pressemitteilung.