Fahndung

Polizei sucht vermisste Frau aus Löbnitz bei Staßfurt, Suche mit Hubschrauber und Fährtenhund

Seit Donnerstagmorgen sucht die Salzland-Polizei nach einer Frau aus Löbnitz . Sie benötigt dringend Medikamente.

Die Polizei sucht im Raum Löbnitz bei Staßfurt und Förderstedt eine Frau.
Die Polizei sucht im Raum Löbnitz bei Staßfurt und Förderstedt eine Frau. Symbolbild: Stefan Sauer/dpa

Löbnitz (vs) - Die Polizei des Salzlandkreises sucht derzeit nach der 65-jährigen Bärbel S.

Die Gesuchte hatte die Pflegeeinrichtung in Löbnitz am Donnerstagmorgen verlassen. Sie wurde gegen 6.30 Uhr zuletzt gesehen und benötigt dringend Medikamente, teilte die Polizei mit.

Die noch andauernden polizeilichen Maßnahmen dauerten am Nachmittag noch an. Hubschraubereinsatz und Fährtenhund hätten bisher keinen Fahndungserfolg gebracht.

Die Polizei versucht daher zusätzlich in Absprache mit dem Ehemann unter Einbeziehung der Öffentlichkeit an weitere Informationen zu gelangen.

Die Vermisste ist:

  • 164 cm groß, sehr schlank, nur 45 kg schwer
  • kurze schwarze Haare
  • Bekleidung: schwarz-weiße Jogginghose, schwarzes Oberteil, schwarze Schuhe
  • sie ist extrem schwerhörig und mit einer Magensonde ausgestattet

Wer kann Angaben zum Aufenthaltsort der Vermissten machen?

Hinweise nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis unter (03471) 3790 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.