blaulicht

Vermisster 81-jähriger Demenzkranke aus Aschersleben gefunden

Die Polizei des Salzlandkreises suchte am Donnerstag nach einem 81-jährigen Senioren, der in Aschersleben einen Senioren-Wohnpark verlassen haben soll. Nun konnte der Vermisste gefunden werden.

07.10.2021, 22:31 • Aktualisiert: 08.10.2021, 18:16
Die Polizei ist auf der Suche nach einem Vermissten. Foto: David Inderlied/ Symbol/
Die Polizei ist auf der Suche nach einem Vermissten. Foto: David Inderlied/ Symbol/ dpa

Aschersleben/ DUR - Der Gesuchte Horst F. hatte am 07. Oktober gegen 17 Uhr den Senioren-Wohnpark Aschersleben in der Askanierstraße in Aschersleben fußläufig in unbekannte Richtung verlassen.

Laut Polizeibericht kann der Vermisste wie folgt beschrieben werden:

  • 156cm groß und von schlanker Statur
  • kurze graue Haare (Halbglatze)
  • Bekleidung: schwarze Hose, schwarze Schuhe, Pullover
  • Namensschild in der Bekleidung
  • örtlich nicht orientiert
  • Demenzkrank
Der Vermisste Horst F.
Der Vermisste Horst F.
Foto: Polizeirevier Salzlandkreis

Hinweise nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis unter 03471/379-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

+++ Update vom 08. Oktober +++

Der Mann wurde in Aschersleben, in unmittelbarer Nähe zum Seniorenwohnpark wohlbehalten aufgefunden werden.

Die Polizei des Salzlandkreises bedankt sich bei den angeschriebenen Stellen für die geleistete Unterstützung und wünscht ein angenehmes Wochenende.