Polizei

Beim Abbiegen übersehen: Fahrradfahrer (22) bei Unfall mit Mercedes in Stendal leicht verletzt

In Stendal kollidierten ein Mercedes und ein Fahrradfahrer. Die Autofahrerin hatte den Radler übersehen.

02.09.2021, 15:48
In Stendal wurde ein Radfahrer bei einem Unfall leicht verletzt. 
In Stendal wurde ein Radfahrer bei einem Unfall leicht verletzt.  Symbolfoto: Soeren Stache/dpa

Stendal (vs) - Aufgrund der Unachtsamkeit einer Autofahrerin kam es in Stendal zu einem Unfall mit einem Radfahrer. Der Radler erlitt beim Sturz leichte Verletzungen.

Wie die Polizei mitteilt, war die Fahrerin (69) eines Mercedes am Mittwochnachmittag (1. September) auf der Lützowstraße unterwegs. Gegen 14.50 Uhr, beim Abbiegen in die Scharnhorststraße, übersah die Frau einen Fahrradfahrer (22), der Vorfahrt hatte. Der Mann kam mit seinem Rad zu Fall. Dabei zog er sich Schürfwunden an Hand und Knie zu. "An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden", berichtet die Polizei weiter.