Kein Führerschein

Corsa-Fahrerin flüchtet bei Ballerstedt über Feldwege vor der Polizei

Als die Autofahrerin die Polizei bei Ballerstedt bemerkte, ergriff sie die Flucht. Die rasante Fahrt war aber schnell wieder zu Ende.

In der Feldmark war die Flucht einer Autofahrerin (41) schnell wieder beendet. 
In der Feldmark war die Flucht einer Autofahrerin (41) schnell wieder beendet.  Symbolfoto: Lino Mirgeler/dpa

Ballerstedt (vs) - Als sie die Polizeistreife bemerkte, ergriff die Fahrerin eines Opel Corsa bei Ballerstedt die Flucht. Die rasante Fahrt führte über mehrere Feldwege - letztendlich erfolglos.

Am Mittwochmittag (4. August) gegen 11.45 Uhr bemerkte eine Streifenwagenbesatzung den Corsa im Gegenverkehr. Die Fahrerin (41) war den Beamten bereits "wohlbekannt", heißt es im Bericht der Polizei. Der Streifenwagen wendete, die Corso-Fahrerin versuchte zu flüchten.

Die kurze Flucht endete dann aber in der Feldmark. Die 41-Jährige konnte keine Fahrerlaubnis vorzeigen.