1. Startseite
  2. >
  3. Blaulicht
  4. >
  5. Stendal
  6. >
  7. Fahndung in Stendal: Mädchen stiehlt 59-Jährigem Handy und Geld - Zeugen gehen dazwischen

EIL

Fahndung in StendalMädchen stiehlt 59-Jährigem Handy und Geld - Zeugen gehen dazwischen

Die Polizei in Stendal sucht nach einem Diebstahl nach Zeugen - und nach der Täterin.

Aktualisiert: 16.01.2024, 17:20
In Stendal wurde ein Mann laut Polizei ausgeraubt.
In Stendal wurde ein Mann laut Polizei ausgeraubt. Symbolfoto: picture alliance/dpa | Lino Mirgeler

Stendal/DUR. - In der Stendaler Dr.-Kurt-Schumacher-Straße ist es am Dienstag, 19. September 2023, gegen 21.10 Uhr zu einem Diebstahl gekommen. Dabei wurde ein 59-jähriger Mann in der Sparkasse am Altmarkforum ausgeraubt.

Durch ein augenscheinlich jugendliches Mädchen wurde dem Mann Bargeld im mittleren zweistelligen Bereich entwendet. Ebenso versuchte die Täterin, das Handy des 59-Jährigen zu stehlen. Jetzt kamen jedoch vier bis fünf Männer hinzu und forderten das Mädchen auf, das Handy zurückzugeben, was sie auch tat. Daraufhin verschwanden die Männer als auch die Täterin.

Personen, die Hinweise zu der bislang unbekannten Täterin auf ihrem Fluchtfahrrad, den Zeugen oder der Tat geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03931/6850 im Polizeirevier Stendal zu melden.