tragisches unglück

Mann beim Rasenmähen im Landkreis Stendal tödlich verunglückt

Ein 34-Jähriger ist beim Rasenmähen im Landkreis Stendal tödlich verunglückt.

24.06.2022, 08:46
Ein 34-Jähriger ist in Kremkau im Landkreis Stendal beim Rasenmähen mit seinem Traktor tödlich verunglückt.
Ein 34-Jähriger ist in Kremkau im Landkreis Stendal beim Rasenmähen mit seinem Traktor tödlich verunglückt. Foto: dpa/ZB/Hendrik Schmidt/Symbol

Stendal/dpa - Ein 34-Jähriger ist in Kremkau (Landkreis Stendal) beim Rasenmähen mit seinem Traktor tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, habe der Mann am Mittwoch mit einem Traktor und angehängtem Mähwerk eine Wiese in Teichnähe gemäht. Als er zu nah in den Uferbereich geriet, sei der Traktor gekippt und der 34-Jährige unter dem Fahrzeug im Wasser eingeklemmt worden.

Obwohl Zeugen den Mann sofort aus dem Wasser geborgen und mit der Reanimation begonnen hätten, sei der 34-Jährige noch vor Ort gestorben.