UNfall

Radfahrer beim Abbiegen in Storkau übersehen: Mann nach Kollision mit VW-Bus leicht verletzt

Eine Unaufmerksamkeit beim Abbiegen führte am Sonntag in Storkau zu einem Unfall, bei dem ein Fahrradfahrer leicht verletzt wurde.

27.09.2021, 15:06
Der bei einem Unfall in Storkau verletzte Radfahrer wurde zunächst in einem Rettungswagen verarztet und dann ins Krankenhaus nach Stendal gebracht. 
Der bei einem Unfall in Storkau verletzte Radfahrer wurde zunächst in einem Rettungswagen verarztet und dann ins Krankenhaus nach Stendal gebracht.  Symbolfoto: Nicolas Armer/dpa

Storkau (vs) - Bei einem Unfall in Storkau im Landkreis Stendal wurde am Sonntag (26. September) ein Radfahrer leicht verletzt. Die Fahrerin (48) eines VW-Bullis hatte den Fahrradfahrer beim Abbiegen übersehen.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall gegen 15.40 Uhr in der Ortslage von Storkau. Die Bulli-Fahrerin beabsichtigte von einem Parkplatz nach links auf die Billberger Straße abzubiegen. Dabei kam es zu der Unaufmerksamkeit.

Der von rechts kommende Radfahrer kollidierte mit dem VW-Bus. Der Mann verletzte sich bei dem Zusammenstoß leicht und kam zur Behandlung ins Krankenhaus in Stendal.