Im Garten

Stendal: Munitionskopf beim Buddeln gefunden

38-Jähriger Mann hat einen Munitionskopf in seinem Garten in Stendal gefunden. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst wurde verständigt.

08. Oktober 2021
In Stendal war der Kampfmittelbeseitigungsdienst im Einsatz.
In Stendal war der Kampfmittelbeseitigungsdienst im Einsatz.
Symbolbild: dpa

Stendal (vs) - Nicht schlecht gestaunt dürfte ein Mann in Stendal haben, als er seinen Garten näher unter die Lupe nahm. Der 38-Jährige fand auf dem Grundstück in der Stavenstraße einen beachtlichen, 25 Zentimeter großen und 6,5 Zentimeter breiten Munitionskopf.

Für andere Gartenbesitzer, Anwohner oder Passanten bestand jedoch kaum eine Gefahr. Der Garten war gegen Betreten durch Dritte gesichert worden. Dies teilte ein Sprecher der Polizei mit.

Zunächst wurde die Polizei verständigt. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle an das Ordnungsamt Stendal und den Kampfmittelbeseitigungsdienst übergeben.