Mann von ICE erfasst

Wer kennt diese getötete Person? Polizei in der Altmark bittet um Mithilfe

Bei einem tragischen Unfall mit einem ICE bei Möringen und Döbbelin in der Altmark kam eine noch unbekannte Person ums Leben (Fotos im Artikel).

Aktualisiert: 30.09.2022, 20:34
Die Polizei Stendal bittet um Mithilfe.
Die Polizei Stendal bittet um Mithilfe. Symbolfoto: imago

Möringen/Döbbelin (vs) - Am 14. September kam es zwischen Möringen und Döbbelin gegen 21.10 Uhr zu einem tragischen Unglücksfall. Eine bislang unbekannte männliche Person wurde von einem ICE-Zug erfasst und tödlich verletzt. Trotz durchgeführter polizeilicher Ermittlungen ist die Identität des Mannes bisher unbekannt.

Dieser Mann wurde bei dem tragischen Unfall getötet.
Dieser Mann wurde bei dem tragischen Unfall getötet.
Foto: Polizei

Bei dem Verunglückten handelt es sich um den auf den Fotos abgebildeten Mann. "Wer kann Hinweise zur Identität des Mannes geben", fragt die Polizei in einer Pressemitteilung.

Die Polizei Stendal bittet um Mithilfe und fragt: "Wer kennt diesen Mann?"
Die Polizei Stendal bittet um Mithilfe und fragt: "Wer kennt diesen Mann?"
Foto: Polizei

Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich telefonisch beim Polizeirevier Stendal unter der Telefonnummer 03931/685-291 oder jeder anderen Polizeidienststelle, zu melden.