Polizei

Unfall: Fußgängerin in Tangermünde von Auto erfasst und schwer verletzt

Eine durch tiefstehende Sonne beblendete Autofahrerin verursachte in Tangermünde einen folgenschweren Unfall.

21.12.2021, 14:48
Auf diesem Bild ist die Unfallursache noch gut zu sehen. Die Fahrerin des VW wurde von der Sonne geblendet.
Auf diesem Bild ist die Unfallursache noch gut zu sehen. Die Fahrerin des VW wurde von der Sonne geblendet. Foto: Polizei

Tangermünde (vs) - Eine 43-jährige Frau wurde am Montagnachmittag (20. Dezember) in Tangermünde von einem Auto erfasst. Die Fußgängerin war nach Angaben der Polizei nach dem Unfall nicht mehr ansprechbar und erlitt schwere Verletzungen.

Gegen 15.10 Uhr war eine VW-Fahrerin mit ihrem Wagen auf der Lindenstraße in Richtung Albrechtstraße unterwegs. Aufgrund der tiefstehende Sonne übersah die Autofahrerin eine rote Ampel. Als die Fußgängerin auf die Straße trat, wurde sie von dem VW erfasst. Die Schwerverletzte kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.