größte Waldbrandkatastrophe Deutschlands

Video: Das Horror-Feuer in der Lüneburger Heide mit sieben Todesopfern

Sechs Feuerwehrleute und ein Polizist kamen im Jahr 1975 durch den Großbrand in Niedersachsen ums Leben. Zeitzeugen erinnern sich an das Grauen zurück.

Von Hans-Gerd Martens und Samantha Günther Aktualisiert: 08.08.2022, 08:14
Aus neun deutschen Bundesländern waren etwa 15.000 Feuerwehrleute mit 3.800 Feuerwehrfahrzeugen in der Brandbekämpfung tätig.
Aus neun deutschen Bundesländern waren etwa 15.000 Feuerwehrleute mit 3.800 Feuerwehrfahrzeugen in der Brandbekämpfung tätig. Foto: Hans-Gerd Martens

Celle/Magdeburg - Am Montag, der 08. August 2022, jährt sich die größte Waldbrandkatastrophe Deutschlands seit dem Zweiten Weltkrieg das 45. Mal. Im August 1975 standen verschiedene Regionen in Niedersachsen 13.000 Hektar Wald und Heideflächen in Flammen. Zu gut erinnern sich Beteiligte noch an die verheerenden Brandeinsätzen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.