Blaulicht

Mehrfach überschlagen: Tödlicher Lkw-Unfall in Ballenstedt

Als ein Lkw-Fahrer eine Motocross-Strecke in Ballenstedt für ein Rennen vorbereiten wollte, überschlägt sich sein Fahrzeug - mit tödlicher Folge.

Aktualisiert: 31.07.2022, 10:11
Tödlicher Unfall in Ballenstedt.
Tödlicher Unfall in Ballenstedt. Foto: Imago

Ballenstedt (vs) - In den späten Abendstunden des 30.07.2022 ereignete sich ein tragischer Unfall auf der Ballenstedter Motorcrossstrecke des Motor Sport Club Ballenstedt e.V..

Dabei befuhr ein 62-jähriges Vereinsmitglied mit einem Lkw die dortige Rennstrecke, um diese für das Rennen am Folgetag vorzubereiten. Aus ungeklärter Ursache kam er von der Strecke ab, überschlug sich mehrfach und wurde anschließend im Fahrzeug eingeklemmt.

Der Fahrzeugführer erlag am Ort des Geschehens seinen schweren Verletzungen. Am beteiligten Fahrzeug entstand Totalschaden.