Schwerer Unfall mit Vollsperrung

Lkw im Harz umgekippt: Massive Behinderungen nach schwerem Unfall auf Autobahn 36

Am Mittwochmittag kam es auf der Autobahn 36 zwischen den Anschlussstellen Heimburg und Wernigerode-Zentrum zu einem schweren Verkehrsunfall.

Von Dennis Lotzmann und Uta Elste Aktualisiert: 23.06.2022, 12:35
Die Fahrzeuge in Richtung Niedersachsen werden aktuell von Heimburg über die Landesstraße 85 (alte B 6) nach Wernigerode geleitet.
Die Fahrzeuge in Richtung Niedersachsen werden aktuell von Heimburg über die Landesstraße 85 (alte B 6) nach Wernigerode geleitet. Foto: Dennis Lotzmann

Wernigerode/Heimburg - Auf der Autobahn 36 hat sich am Mittwochmittag zwischen den Anschlussstellen Heimburg und Wernigerode-Zentrum ein schwerer Unfall ereignet. Nach ersten Informationen von Autobahnpolizei und Kreis-Leitstelle ist gegen 14.30 Uhr ein mit Erde und Kies beladener Laster umgekippt.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.