Blaulicht

Schwerer Unfall im Harz - Mopedfahrer in Meisdorf

In Meisdorf ereignete sich ein schwerer Unfall mit einem Mopedfahrer.

04.10.2021
Der Mopedfahrer musste ins Krankenhaus gebracht werden.
Der Mopedfahrer musste ins Krankenhaus gebracht werden. Symbolfoto: dpa

Meisdorf (vs) - Am 3. Oktober befuhr ein 33-Jähriger mit einem Motorrad mit Beiwagen die Allee in Meisdorf, um gegen 19:35 Uhr an einer Gabelung in Richtung Radisleben abzubiegen. Dabei übersah er einen 33-Jährigen, der mit einem Moped die Allee aus Richtung Falkenstein kommend befuhr und stieß mit diesem zusammen.

Dabei verletzte sich der Mopedfahrer schwer, sodass er durch den Rettungsdienst ins Klinikum gebracht werden musste. An beiden Fahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtschaden in Höhe von rund 2.500 Euro.