Sachbeschädigung

Unbekannte Täter demontieren im Harz Reifen eines Autos ab

Als ein Mann abends zu seinem Auto in die Nähe von Westerhausen (Landkreis Harz) zurückkehrt, erlebt er eine böse Überraschung. Dem Fahrzeug fehlen die Räder.

In der Nähe von Westerhausen haben unbekannte Täter von einem VW die Räder demontiert. Der Schaden liegt bei 1500 Euro.
In der Nähe von Westerhausen haben unbekannte Täter von einem VW die Räder demontiert. Der Schaden liegt bei 1500 Euro. Foto: Polizeirevier Harz

Westerhausen (vs) - Eine böse Überraschung erwartete einen 47-jährigen Mann, als er gestern am späten Nachmittag zu seinem Auto in Westerhausen, einem Ortsteil der Stadt Thale im Landkreis Harz, zurückkehrte. 

Abgestellt hatte er seinen VW gestern Morgen am 21. Juli gegen 6:10 Uhr außerhalb der Ortslage Westerhausen an der Landesstraße 240 am Zapfenbach. Als er gegen 17 Uhr zu seinem Auto zurückkam, musste er feststellen, dass sein PKW auf Ziegelsteinen aufgebockt war. 

Durch unbekannte Täter wurden alle vier Räder demontiert und entwendet. Wie aus der Mitteilung des Polizeireviers Harz hervorgeht, beläuft sich der Gesamtschaden auf 1.500 Euro. 

Sachdienliche Hinweise zum Diebstahl bzw. zum Verbleib der Räder erbittet das Polizeirevier Harz in Halberstadt unter Telefon 03941/674-293.