Alkohol

Mit 2,55 Promille läuft ein Mann auf der B 189 in die verkehrte Richtung

Weil ein Mann taumelnd die B 189 entlanglief, wurde er von der Polizei angehalten. Die Beamten brachten ihn nach Hause.

Weil ein Mann schwankend die B 189 in der Nähe von Wolmirstedt entlanglief, musste der Mann pusten. 2,55 Promille zeigte das Gerät an. Symbolfoto:
Weil ein Mann schwankend die B 189 in der Nähe von Wolmirstedt entlanglief, musste der Mann pusten. 2,55 Promille zeigte das Gerät an. Symbolfoto: dpa

Wolmirstedt (vs) - Ziemlich schwankend lief ein Mann in der Nacht am 8. Juni gegen 1.30 Uhr die B 189 entlang. Wie die Beamten des Polizeireviers Börde mitteilten, habe er den Polizisten erklärt, dass er auf dem Heimweg nach Magdeburg wäre.

Dass er dabei die falsche Richtung eingeschlagen hatte, war ihm noch nicht aufgefallen. Er pustete 2,55 Promille.

Damit der 43-jährige Mann nicht unter die Räder kommt, wurde er von den Beamten nach Hause gebracht.