Polizei

A14 bei Colbitz: Auto brennt vollständig aus

Auf der A14 bei Colbitz ist ein Auto in Flammen aufgegangen. Dies ist der mögliche Grund.

04.08.2022, 14:37
Das Auto stand nach wenigen Minuten bereits vollständig in Flammen.
Das Auto stand nach wenigen Minuten bereits vollständig in Flammen. Foto: Polizei

Colbitz (vs) - Ein Fahrzeug steht auf der A14 in Flammen. Was ist passiert? Ein 35jähriger Mann war am 4. August in den Morgenstunden mit seinem Auto bei Colbitz unterwegs, als er plötzlich einen Knall vom Heck seines Fahrzeuges hörte.

Er hielt neben der Fahrbahn an und wollte nachsehen, woher das Geräusch gekommen war. Dabei bemerkte er eine Rauchentwicklung aus dem Kofferraum und nach wenigen Minuten stand das Auto bereits vollständig in Flammen, so die Polizei in einer Pressemitteilung.

Die Feuerwehr wurde alarmiert und löschte den Brand. Ungefähr 300 Quadratmeter Ödland wurden ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Personen wurden nicht verletzt. Grund für den Brand ist wohl ein technischer Defekt.