Polizei

Erneut schwerer Unfall bei Dolle - drei Verletzte

In Dolle in der Börde ereignete sich schon wieder ein schwerer Unfall. Dieses Mal wurden drei Personen verletzt.

08.07.2022, 16:03
Bei Dolle in der Börde ereignete sich am 8. Juli gegen 10.55 Uhr ein schwerer Unfall.
Bei Dolle in der Börde ereignete sich am 8. Juli gegen 10.55 Uhr ein schwerer Unfall. Foto: Polizei

Dolle (vs) - Auf der B198 hinter der Ortslage Dolle ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Lkw, mehreren Autos und einem Motorrad, wobei drei Unfallbeteiligte verletzt wurden. Was ist passiert?

Nach ersten Erkenntnissen soll der 59-jährige Lkw-Fahrer an einer Baustellenampel die vor ihm stehenden Fahrzeuge übersehen haben und ungebremst auf den stehenden Pkw Mercedes aufgefahren sein. Dabei schob er das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender BMW kollidierte mit diesem. In der weiteren Folge sei der Lkw auf das nun vor ihm stehende Motorrad aufgefahren und habe es unter einen davor befindlichen Pkw Skoda geschoben.

Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall bei Dolle schwer verletzt.
Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall bei Dolle schwer verletzt.
Foto: Polizei

Der 60-jährige Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt. Alle verletzten Unfallbeteiligten wurden in umliegende Krankenhäuser verbracht. Über Art und Schwere der Verletzungen liegen zurzeit keine Kenntnisse vor. Für die Zeit der Unfallaufnahme war die B189 komplett gesperrt, so die Polizei.