Diebstahl

Transporter in der Börde aufgebrochen

Unbekannte Täter haben in der vergangenen Nacht die Scheibe eines Transporter in Wolmirstedt eingeschlagen und Werkzeug daraus gestohlen. Die Polizei sucht nach Hinweisen. 

Die Scheibe eines abgestellten Transporters ist über Nacht eingeschlagen worden. Sie nahmen einen Akku-Schrauber und einen Schlag-Schrauber der Marke „HILTI“ aus dem Transporter mit.
Die Scheibe eines abgestellten Transporters ist über Nacht eingeschlagen worden. Sie nahmen einen Akku-Schrauber und einen Schlag-Schrauber der Marke „HILTI“ aus dem Transporter mit. Foto: Polizeirevier Börde

Wolmirstedt (vs) - Aus einem abgestellten Transporter wurde in der vergangenen Nacht (18. August) in Wolmirstedt in der Colbitzer Straße Werkzeug entwendet.

Wie aus der Mitteilung des Polizeireviers Börde hervorgeht, hatte der Fahrer des Firmenwagens das Auto am Dienstagabend gegen 21 Uhr auf dem Parkplatz hinter der Gaststätte „B189“ abgestellt und verschlossen.

Heute früh stellte er fest, dass unbekannte Täter eine Scheibe am Fahrzeug eingeschlagen hatten. Sie nahmen einen Akku-Schrauber und einen Schlag-Schrauber der Marke „HILTI“ aus dem Transporter mit.

Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.