Diebstahl

Zehn Kilogramm Kupfer in Colbitz in der Börde aus Trafo geklaut

Unbekannte Täter haben ein Trafo aufgeschraubt und sich danach mit zehn Kilogramm Kupfer aus dem Staub gemacht.

28.11.2021, 10:12
Diebe hatten es bei Colbitz in der Börde auf zehn Kilogramm Kupferdraht abgesehen. Symbolbild:
Diebe hatten es bei Colbitz in der Börde auf zehn Kilogramm Kupferdraht abgesehen. Symbolbild: dpa

Colbitz (vs) - Zu einem Diebstahl von zehn Kilogramm Kupfer ist es am frühen Sonnabendnachmittag gekommen. Dies teilte die Polizei mit.

Am Freizeitcamp zwischen Colbitz und Angern wurde durch unbekannte Täter ein Trafo abgeschraubt und mittels mitgebrachter Seilwinde heruntergelassen. Anschließend brachen die Täter den Trafo auf und entwendeten das darin befindliche Kupfer. Die Seilwinde wurde zurückgelassen.

Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 5000 Euro. Hinweise von Zeugen nimmt das Polizeirevier Börde unter der Telefonnummer 03904 - 4780 entgegen.