Blaulicht

Baustellen-LKW baut Unfall mit parkendem Auto in Bias

Weil ein junger LKW-Fahrer ein Auto am Straßenrand übersah, entstand ein Sachschaden von rund 8.100 Euro.

Bei dem Unfall in Bias entstand ein Sachschaden von rund 8.100 Euro.
Bei dem Unfall in Bias entstand ein Sachschaden von rund 8.100 Euro. Symbolfoto: dpa

Bias (vs) - Im Ortsteil Bias kam es am 13. Juli gegen 12.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Der 23-Jährige befuhr mit seinem Sattelzug die Steutzer Straße mit der Absicht, eine Baustelle zu beliefern.

Dabei musste er auf der Steutzer Straße rückwärtsfahren. Bei diesem Vorgang übersah er einen parkenden Pkw Audi und kollidierte mit diesem. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 8.100 Euro geschätzt.