Blaulicht

Verkehrsunfall mit Sachschaden auf L55 bei Zerbst

Nahe Zerbst ereignete sich ein Unfall. Rund 2.500 Euro Sachschaden war die Folge.

23.09.2021
Nahe Zerbst kam es zu einem Unfall.
Nahe Zerbst kam es zu einem Unfall. Symbolfoto: dpa

Zerbst (vs) - Auf der Landstraße 55 kam es am 23. September gegen 11.10 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Eine 19-Jährige befuhr mit ihrem Auto die K 1250 aus Richtung Deetz.

An der dortigen Kreuzung fuhr sie auf die L 55 in Richtung Zerbst. Dabei übersah sie das vorfahrtsberechtigte Auto eines 53-jährigen Fahrers, welcher aus Richtung Lindau kommend in Richtung Zerbst fuhr.

Indessen Folge kam es zur seitlich Kollision beider Fahrzeuge. Der Sachschaden wird auf circa 2.500 Euro geschätzt.