Blaulicht

Versuchter Einbruch in Zerbst: 400 Euro Schaden

Unbekannte Täter haben in Zerbst versucht, in einen Imbiss in der Jütrichauer Straße einzubrechen.

Bei dem versuchten Einbruch in Zerbst entstand ein Sachschaden von rund 400 Euro.
Bei dem versuchten Einbruch in Zerbst entstand ein Sachschaden von rund 400 Euro. Symbolfoto: dpa

Zerbst (vs) - In Zerbst versuchten unbekannte Täter in den Nachtstunden zum 28. Juni gewaltsam in einen Imbiss in der Jütrichauer Straße einzudringen, was zum Glück nicht gelang.

Bei dem Versuch verursachten die Täter an den beiden Eingangstüren Sachschaden in Höhe von ca. 400 Euro.