Dresden20-Jähriger überfällt Tankstelle

Von dpa Aktualisiert: 02.12.2022, 22:17
Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet.
Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet. Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Dresden - Mit einer Schreckschusspistole bewaffnet hat ein 20-Jähriger im Dresdner Ortsteil Gohlis eine Tankstelle überfallen. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der maskierte Mann soll demnach am Mittwochabend die Tankstelle betreten, Schüsse abgegeben und von der Angestellten mit vorgehaltener Waffe vergeblich Bargeld gefordert haben. Die 58-Jährige habe stattdessen den Alarmknopf gedrückt, hieß es. Der Mann flüchtete, der Polizei gelang es jedoch, ihn in der Umgebung der Tankstelle ausfindig zu machen und festzunehmen. Er soll dem Haftrichter vorgeführt werden.