Stade

9-Jähriger beim Straße-Überqueren von Auto erfasst

Von dpa Aktualisiert: 26.11.2022, 21:51
Ein Rettungshubschrauber fliegt über den Flugplatz eines Krankenhauses.
Ein Rettungshubschrauber fliegt über den Flugplatz eines Krankenhauses. Stefan Sauer/dpa/Symbolbild

Drochtersen - Am Donnerstagmittag ist ein 9-jähriger Junge in Drochtersen (Landkreis Stade) beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Junge war am Straßenrand der Kreisstraße 3 aus einem Schulbus ausgestiegen und hatte hinter diesem die Straße überquert, wie die Polizei Stade mitteilte. Dabei wurde er vom Auto einer 43-Jährigen erfasst, die auf der Gegenfahrbahn an dem Bus vorbeigefahren war und nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Ein Rettungshubschrauber flog den schwer verletzten 9-Jährigen in ein Hamburger Krankenhaus. Die Autofahrerin erlitt einen Schock. Die Kreisstraße wurde anschließend für die Rettungsmaßnahmen und die Unfallaufnahme gesperrt.