Verkehr

Auto wird an Kreuzung gerammt: Fahrerin schwer verletzt

Von dpa 25.09.2021, 14:36 • Aktualisiert: 27.09.2021, 09:17
Ein Rettungswagen fährt über die Straße.
Ein Rettungswagen fährt über die Straße. Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Bautzen - Bei einem Unfall mit zwei beteiligten Autos in Bautzen ist eine Autofahrerin schwer verletzt worden. Die 58 Jahre alte Frau hielt am Freitagnachmittag mit ihrem Auto auf einer Kreuzung, als sie unvermittelt von einem anderen Auto seitlich gerammt wurde, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Dessen Fahrerin hatte mit ihrem Wagen versucht, einen Parkplatz in der Nähe der Kreuzung zu verlassen. Aus noch ungeklärter Ursache beschleunigte die Frau ihr Auto, durchbrach eine Hecke und krachte gegen das haltende Auto, das sich auf der Kreuzung überschlug und auf dem Dach liegen blieb.

Die Unfallverursacherin bog in der Folge ab, fuhr noch einmal durch die Hecke des Parkplatzes und blieb dort stehen. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt, die Fahrerin des gerammten Fahrzeugs wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.