Eichsfeld

Autofahrerin kollidiert mit Pferd - Tier tot

Von dpa Aktualisiert: 25.09.2022, 09:01

Wachstedt - Im Landkreis Eichsfeld ist eine Autofahrerin mit einem herrenlosen Pferd kollidiert und verletzt worden. Das Pferd sei vermutlich von der Koppel ausgebüxt und habe am Donnerstagmorgen auf der Landstraße zwischen Wachstedt und Küllstedt gestanden, teilte die Polizei mit. Die 34-Jährige Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit dem Tier zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde sie in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Rettungskräfte brachten die Frau ins Krankenhaus. Das Pferd starb noch an der Unfallstelle. Für die Bergungsarbeiten war die Landstraße mehrere Stunden voll gesperrt.