Berichte: Glatzel kommt als Terodde-Nachfolger zum HSV

Von dpa
Robert Glatzel.
Robert Glatzel. Uwe Anspach/dpa/Archiv

Hamburg - Der Hamburger SV hat offenbar einen Nachfolger für seinen zum FC Schalke 04 gewechselten Toptorjäger Simon Terodde gefunden. Nach übereinstimmenden Informationen der „Bild“-Zeitung und des „kicker“ kommt Robert Glatzel zum Fußball-Zweitligisten in die Hansestadt. Der 27 Jahre alte Angreifer hat den Medizincheck demnach bereits absolviert und soll nach der Klärung letzter Details einen Vertrag unterzeichnen. Den Berichten zufolge beträgt die Ablöse rund 900.000 Euro. Nach dem ablösefreien Abgang des 24-maligen Saisontorschützen Terodde wäre damit eine Großbaustelle geschlossen.

Der HSV hatte sich zuvor vergeblich um Zweitliga-Torschützenkönig Serdar Dursun (geht von Darmstadt 98 zu Fenerbahce Istanbul) und den Karlsruher Philipp Hofmann (will nur in die 1. Liga wechseln) bemüht. Glatzel war 2019 vom HSV-Ligarivalen 1. FC Heidenheim für sechs Millionen Euro zu Cardiff City in die englische Premier League gewechselt und in der abgelaufenen Rückrunde an den Erstligisten Mainz 05 verliehen worden. Dort war er mit zwei Toren und einer Vorlage bei 13 Einsätzen am Mainzer Klassenverbleib beteiligt.