Essen & Trinken

Berlins beste Pizzabäcker tischen wieder auf

Von dpa 05.09.2021, 07:20
Eine Pizza wird zubereitet.
Eine Pizza wird zubereitet. Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Berlin - Wo gibt es die beste Pizza in Berlin? Von Mittwoch an zeigen ausgewählte italienische Restaurants in der Hauptstadt bei der fünften „True Italian Pizza Week“ (Echt italienische Pizzawoche) wieder, was sie unter wahrer Pizza verstehen.

In den 33 beteiligten Lokalen, von denen 7 im letzten Jahr neu aufgemacht haben, haben die Gäste die Auswahl zwischen jeweils zwei Pizzen, die zusammen mit einem Aperol Spritz oder einem anderen Getränk für 12 Euro probiert werden können. Über einen Instagram-Wettbewerb gibt es auch eine Reise nach Neapel für zwei Personen zu gewinnen.

Alle 33 Restaurants tragen das Gütesiegel „True Italian“ (Echt Italienisch), das von den Journalisten des „Berlino Magazine“ vergeben wird, eines Berliner Online-Magazins auf Italienisch. Die „Pizza Week“, die in Berlin schon eine gewisse Tradition hat, findet in diesem Jahr auch in elf weiteren deutschen Städten statt.