Blindgänger in Hannover-Misburg gefunden

Von dpa 03.06.2021, 08:55
Eine entschärfte Weltkriegsbombe liegt in einer Baustelle.
Eine entschärfte Weltkriegsbombe liegt in einer Baustelle. Fredrik von Erichsen/dpa/Symbolbild

Hannover - Auf einem Baufeld im Stadtteil Misburg-Nord in Hannover ist eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Da es in der Nähe des Fundortes noch andere Kampfmittelverdachtspunkte gebe, sollte am Donnerstag zunächst eine weitere Sondierung des Geländes erfolgen, teilte eine Sprecherin der Feuerwehr mit. Wann der Blindgänger entschärft werden sollte, war zunächst nicht bekannt.

Das Gesundheitsamt der Region Hannover bereitete sich unterdessen auf eine mögliche Evakuierung vor - dazu werden nun Anwohner identifiziert, die auf Anordnung der Behörden in häuslicher Quarantäne sind. Am Donnerstagvormittag sollte ein Bürgertelefon geschaltet werden. Weitere Einzelheiten zur Entschärfung sollten im Lauf des Tages mitgeteilt werden.