Unfälle

E-Bike-Fahrer stirbt nach Zusammenprall mit Bus

Von dpa
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Beverstedt - Ein 69-jähriger E-Bike-Fahrer ist nach dem Zusammenprall mit einem Bus im Landkreis Cuxhaven gestorben. Wie die Polizei berichtete, hatte die Busfahrerin am Mittwoch versucht, den Radfahrer zu überholen. Dabei sei der Mann von der rechten Vorderseite des Busses erfasst worden und gestürzt. Der Unfall ereignete sich in Beverstedt. Der Radfahrer wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht, wo er seinen Verletzungen erlag. Die Staatsanwaltschaft beauftragte einen Gutachter zur genauen Unfallrekonstruktion.