Feuerwehr rettet Katze in Dresden aus bedrohlicher Lage

Von dpa 02.07.2021, 09:55
Ein Schrank mit Jacken und Helmen einer Freiwilligen Feuerwehr.
Ein Schrank mit Jacken und Helmen einer Freiwilligen Feuerwehr. Bernd Wüstneck/zb/dpa/Symbolbild

Dresden - Die Dresdner Feuerwehr hat eine Katze aus einer bedrohlichen Lage gerettet. Das Tier war am Donnerstag in einem angekippten Fenster im Hausflur eines Wohnhauses eingeklemmt, teilte die Rettungsleitstelle am Freitag mit. Anwohner hatten die Feuerwehr alarmiert. Sie rückte mir ihrem speziell für Tiere eingerichteten Gerätewagen an. Über eine Teleskopleiter wurde die Katze befreit. Sie kam mit Verletzungen in ein Tierheim, wo ein Veterinärmediziner sie untersuchte.