Flensburg-Handewitt: Mit Rumpfkader in Saisonvorbereitung

Von dpa
Flensburgs Trainer Maik Machulla coacht sein Team.
Flensburgs Trainer Maik Machulla coacht sein Team. Axel Heimken/dpa/Archivbild

Flensburg - Handball-Bundesligist SG Flensburg-Handewitt wird am Montag mit einem Rumpfkader in die Saisonvorbereitung starten. Zehn Aktive sind derzeit bei den Olympischen Spielen. Nach der Rückkehr aus Tokio werden die Olympia-Fahrer noch einige Tage Pause erhalten, teilte der Verein am Mittwoch mit. Trainer Maik Machulla hat deshalb die Trainingsgruppe mit Nachwuchsspielern aufgefüllt.

Bislang sind nur zwei Testspiele vereinbart worden. Am 18. August spielen die Flensburger beim dänischen Erstligisten Team Tvis Holstebro, dem Ex-Club von SG Neuzugang Aaron Mensing. Am 25. August gastiert die SG ebenfalls in Dänemark beim HC Midtjylland in Herning. Vom 29. August bis zum 1. September schließt sich ein Trainingslager an. Die erste Partie in der Bundesliga-Saison folgt am 8. oder 9. September bei GWD Minden.