SuhlGewalt bei Feuerwehreinsatz in Erstaufnahme für Flüchtlinge

Von dpa Aktualisiert: 08.12.2022, 22:35
Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs.
Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs. Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Suhl - Bei einem Feuerwehreinsatz in einer Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Suhl ist es zu gewaltsamen Auseinandersetzungen gekommen. Mindestens zwei Menschen seien dabei in der Nacht zum Mittwoch verletzt worden, teilte die Polizei am Mittwochmorgen mit. Grund für die Auseinandersetzung zwischen den Bewohnern und der Feuerwehr war die Evakuierung der Einrichtung aufgrund eines Feueralarms gewesen. Durch einen großen Polizeieinsatz konnte die Situation schließlich beruhigt werden. Die Brandmeldung stellte sich wenig später als falscher Alarm heraus.