Hamburg überschreitet bei Erstimpfungen die Millionenmarke

Von dpa 02.07.2021, 16:53
Eine Flüssigkeit tropft aus der Kanüle einer Spritze.
Eine Flüssigkeit tropft aus der Kanüle einer Spritze. Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Illustration

Hamburg - Hamburg hat bei der Gesamtzahl der mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpften Menschen die Millionenmarke überschritten. Insgesamt seien bis einschließlich Donnerstag 1.001.537 Frauen und Männer geimpft worden, teilte das Robert Koch-Institut (RKI) am Freitag mit. Vollständig geimpft seien 672.886 Hamburgerinnen und Hamburger. Die Quote bei den Erstimpfungen betrage 54,2 Prozent, bei den vollständig Geimpften 36,4 Prozent. Im Ländervergleich liege Hamburg damit im hinteren Drittel. Bundesweit liegen die Impfquoten bei 55,6 beziehungsweise 37,9 Prozent.