Hamburger Schüler dürfen ab Montag wieder in die Schule

Von dpa
Schwamm und Kreide liegen in einem Klassenraum unter einer Tafel.
Schwamm und Kreide liegen in einem Klassenraum unter einer Tafel. Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Hamburg - Hamburgs Schüler dürfen im Zuge weiter sinkender Corona-Zahlen von Montag an wieder in der Schule unterrichtet werden. Das gilt für Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge und Schulformen und auch für alle Schulfächer, wie Schulsenator Ties Rabe (SPD) am Mittwoch mitteilte. „Nach einem halben Jahr ohne oder nur mit stark eingeschränktem Schulunterricht sollen Hamburgs Schülerinnen und Schüler wenigstens in den letzten drei Wochen vor den Sommerferien noch einmal vollständigen Unterricht in der Schule bekommen“, sagte Rabe laut Mitteilung seiner Behörde.

Dieser nächste Öffnungsschritt war bereits vor einer Woche angekündigt worden. Unklar war aber noch, welche Klassenstufen das genau betrifft. Erst Mitte Mai waren nach teils monatelangem Homeschooling wieder alle Jahrgänge im Wechselunterricht in Schulen zurückgekehrt, werden seither aber nur in kleineren Gruppen unterrichtet. Zuvor mussten rund 40 Prozent der rund 200 000 Schüler der allgemeinbildenden Schulen ausschließlich zu Hause lernen.

Die Rückkehr vom Wechsel- zum vollständigen Präsenzunterricht ist Teil des Stufenplans, den der Hamburger Senat beschlossen hatte. Er sieht - in Abhängigkeit vom Infektionsgeschehen - schrittweise Lockerungen vor; dazu zählt seit Samstag auch die Öffnung der Außengastronomie und des Einzelhandels unter Auflagen.

Die strengen Hygieneregeln für die Schulen, wie unter anderem Test- und Maskenpflicht, bleiben in Kraft. Die Präsenzpflicht bleibt ausgesetzt, Eltern können also weiter entscheiden, ob ihr Kind in die Schule geht oder zu Hause lernt.

Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen pro
100 000 Einwohner binnen sieben Tagen, lag in Hamburg am Mittwoch bei gut 31, das Robert Koch-Institut (RKI) gab auf Basis einer anderen Berechnungsmethode einen Wert von 29 an.