HSV gewinnt Testspiel gegen Silkeborg durch Jatta-Tor

Von dpa 12.07.2021, 13:03

Hamburg - Der Hamburger SV hat sein erstes Testspiel nach der Rückkehr aus dem Trainingslager gewonnen. Der Fußball-Zweitligist bezwang am Montag den dänischen Erstligisten Silkeborg IF mit 1:0 (0:0). Den Siegtreffer erzielte Bakery Jatta per Foulelfmeter in der 47. Minute. Der Offenspieler war nur kurz nach seiner Einwechslung gefoult worden. Ein weiterer Treffer durch Robin Meißner fand wegen Abseitsstellung keine Anerkennung.

Seinen ersten Einsatz nach 14-tägiger Corona-Quarantäne hatte Zugang Robert Glatzel. Der Stürmer muss noch Trainingsrückstand wettmachen. Das Tor hütete Leo Oppermann aus der Regionalliga-Mannschaft der Hamburger. Die Partie fand unter Ausschluss von Zuschauern statt. Letzter Testgegner vor dem Saisonstart am 23. Juli beim FC Schalke 04 ist der FC Basel am Samstag.