HSV-Sommerfahrplan: Test gegen Bundesliga-Team

Von dpa
Der neue HSV-Trainer Tim Walter gestikuliert an der Seitenlinie.
Der neue HSV-Trainer Tim Walter gestikuliert an der Seitenlinie. Uwe Anspach/dpa/Archivbild

Hamburg - Der Hamburger SV misst sich in der Vorbereitung auf den Start in die neue Zweitliga-Saison auch mit einem Bundesligisten. Am 7. Juli spielt das Team von Trainer Tim Walter in Heimstetten in der Gemeinde Kirchheim bei München gegen den Bundesligisten FC Augsburg. Die Hamburger beenden an dem Tag ihr neuntägiges Trainingslager (29. Juni bis zum 7. Juli) in Grassau im Landkreis Traunstein südlich des Chiemsees.

Der Trainingsstart erfolgt am 18. Juni am Volksparkstadion. Zuvor absloviert das Team an zwei Tagen Leistungs- und medizinische Tests. Das erste Testspiel wird am 25. Juni in Hamburg gegen den Nordost-Regionaligisten VSG Altglienicke angepfiffen. Während des Trainingscamps in Oberbayern planen die Hamburger ein weiteres Testspiel.