Karl-May-Spiele bieten Live-Hörspiel im Indian Village

Von dpa 11.06.2021, 11:47
Die Westernstadt auf dem Gelände der Karl-May-Festspiele.
Die Westernstadt auf dem Gelände der Karl-May-Festspiele. Markus Scholz/dpa/Archivbild

Bad Segeberg - Live-Hörspiel statt großes Bühnenspektakel, Indian-Village statt Kalkberg-Arena: Die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg präsentieren vom 1. Juli an ein kleines Ersatzprogramm für das wegen der Corona-Pandemie auf 2022 verschobene Stück „Der Ölprinz“. Im Indian Village neben dem Freilichttheater sollen jeweils 300 Zuschauer das 90 Minuten lange Live-Hörspiel „Winnetou - Das Gold der Rocky Mountains“ verfolgen können, wie die Kalkberg GmbH am Freitag mitteilte. An den Mikrofonen sind unter anderem Joshy Peters als Old Shatterhand und Sascha Hödl als Winnetou mit dabei. Premiere ist am 1. Juli um 19.00 Uhr.