SalzlandkreisKontrollen in mehreren Bars in Schönebeck

Von dpa Aktualisiert: 11.12.2022, 21:03
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Schönebeck - Polizei und Zoll sowie Ordnungskräfte der Kreis- und Stadtverwaltung haben in Schönebeck (Salzlandkreis) zeitgleich mehrere Bars unter die Lupe genommen. Kontrolliert worden seien in der Nacht zu Samstag fünf Adressen, heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung der Behörden. Den Einsatzkräften sei es vor allem um mögliche Schwarzarbeit, Verstöße gegen das Gaststätten,- Jugendschutz- und Nichtraucherschutzgesetz sowie um das Gewerbe- und Lebensmittelrecht gegangen. In den Bars wurden den Angaben zufolge insgesamt 38 Gäste kontrolliert, Festnahmen gab es keine.

Mehrere Verstöße seien festgestellt worden, etwa ein nicht zugelassener Spielautomat. Entsprechende Verfahren seien eingeleitet geworden, hieß es. In einem Objekt wurde demnach am Tresen eine geringe Menge Drogen gefunden, die aber keinem Gast zugeordnet werden konnte. Zudem sei ein Dokument wegen mutmaßlicher Fälschungsmerkmale sichergestellt worden, hieß es.