Lagerhalle in Flammen: Geschätzte 700.000 Euro Sachschaden

Von dpa
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz.
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz. Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Günterode - Beim Brand einer Lagerhalle im Landkreis Eichsfeld ist in der Nacht zum Donnerstag ein hoher Sachschaden entstanden. Das Feuer auf dem Gelände einer Agrargenossenschaft in Günterode sei aus zunächst ungeklärter Ursache gegen 0.30 Uhr ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Der Schaden am Gebäude und dem gelagerten Getreide betrage nach ersten Schätzungen etwa 700.000 Euro. Nach bisherigen Erkenntnissen sei niemand zu Schaden gekommen. Die Löscharbeiten dauerten zunächst an.