Leipzig ohne Sabitzer in Wolfsburg: Beide Teams unverändert

Von dpa
Leipzigs Marcel Sabitzer.
Leipzigs Marcel Sabitzer. Jan Woitas/dpa-Pool/dpa/Archivbild

Wolfsburg - Wie erwartet ohne Mittelfeldspieler Marcel Sabitzer geht RB Leipzig das Spiel der Fußball-Bundesliga beim VfL Wolfsburg an. Der 27 Jahre alte Kapitän der Sachsen, der wohl unmittelbar vor einem Wechsel zum FC Bayern München steht, ist nicht im Kader des Teams von Trainer Jesse Marsch für die Partie in Niedersachsen. Bei Sabitzer soll im Abschlusstraining eine Adduktorenverletzung wieder aufgebrochen sein. Am Sonntag hatte die „Bild“ die Einigung der drei beteiligten Parteien bezüglich eines Wechsels vermeldet. Die Ablösesumme soll bei rund 16 Millionen Euro liegen.

Marsch schickt beim VfL die gleiche Startelf auf den Platz, die auch beim 4:0-Sieg am vergangenen Spieltag gegen den VfB Stuttgart auflief. Wolfsburgs Trainer Mark van Bommel vertraut ebenfalls der Startformation vom vergangenen Wochenende. Wolfsburg hatte 2:1 bei Hertha BSC gewonnen.