Nächster Abgang: Basketballer Hobbs verlässt Oldenburg

Von dpa 03.07.2021, 12:37

Oldenburg - Der Kader-Umbau bei den EWE Baskets Oldenburg schreitet weiter voran. Mit Braydon Hobbs verlässt der nächste Routinier den Club, wie der Basketball-Bundesligist am Samstag mitteilte. Der 32 Jahre alte Amerikaner wechselt zum spanischen Erstligisten Obradoiro CAB aus Santiago de Compostela. Nach dem Aus im Playoff-Viertelfinale gegen ratiopharm Ulm hatten die Oldenburger angekündigt, ihren Kader verjüngen zu wollen. Unter anderem haben bereits die erfahrenen Spieler Philipp Schwethelm, Nathan Boothe und Rasid Mahalbasic die Niedersachsen verlassen.