Platz um Marktkirche in Bad Langensalza abgesperrt

Von dpa 03.06.2021, 13:26
Die Turmspitze der Marktkirche in Bad Langensalza.
Die Turmspitze der Marktkirche in Bad Langensalza. Michael Reichel/dpa

Bad Langensalza - Der Platz um den schadhaften Turm der Marktkirche in Bad Langensalza ist am Donnerstagmorgen aus Sicherheitsgründen abgesperrt worden. Bei gefährlichen Wetterlagen könne die Sperrung ausgeweitet werden, sagte Dirk Vogel, Pfarrer der örtlichen evangelischen Kirchengemeinde. Momentan seien etwa die Gehwege an umliegenden Häusern noch offen.

Die Kirchturmspitze soll nun so schnell wie möglich abgenommen werden, um ein mögliches Abstürzen zu verhindern. Am Freitag werde man mit Firmen vor Ort zu möglichen Verfahren beraten, sagte Vogel. Der Bürgermeister sowie der Kirchenkreis hätten bereits positive Signale für finanzielle Unterstützung gesendet.

Wie Vogel zuvor erklärt hatte, war ein vergangene Woche vorgelegtes Gutachten zu dem Schluss gekommen: „Gefahr ist im Verzug.“ Der Schaden sei besorgniserregend. Die gesamte Turmspitze neige sich nach Nordwesten. Immer wieder seien in den vergangenen 250 Jahren die äußeren Kupferbleche repariert worden, aber die inneren Holzkonstruktionen sei offenbar in einem desolaten Zustand.