Rund 1,7 Millionen Wahlberechtigte in Thüringen

Von dpa

Erfurt - Zur Bundestagswahl am 26. September sind in Thüringen rund 1,7 Millionen Bürger wahlberechtigt. Erstmals zu einer Bundestagswahl könnten 63.600 Erstwählerinnen und Erstwähler ihre Stimme abgeben, teilte Landeswahlleiter Günter Krombholz am Mittwoch in Erfurt mit. 51 Prozent der Wahlberechtigten seien Frauen, 49 Prozent Männer.

88 Bewerber treten in den acht Wahlkreisen an, um eine Erststimme zu ergattern, 65 von ihnen kandidieren sowohl für ein Direktmandat als auch auf den Landeslisten ihrer Parteien. Über die Landeslisten versuchen insgesamt 161 Kandidatinnen und Kandidaten, in den Bundestag einzuziehen. Insgesamt treten den Angaben nach 19 Parteien mit Landeslisten an, in zwei Wahlkreisen gibt es zudem drei Einzelbewerber.